Apple ProFile 10MB :)

von Marcus (Kommentare: 0)

Seit Samstag gibt es ein besonderes Stück Technikgeschichte aus dem Hause Apple hier in der Sammlung:  Mein Dank gilt hier dem Maximilian für die tolle Tauschaktion!

Eine Apple ProFile Modell A9M0100 - also kurzum eine ProFile 10MB Festplatte :)

Diese Platten wurden hauptsächlich zusammen mit dem Apple /// (vereinzelt auch am Apple //e mit spezieller Controllerkarte) betrieben.

Auch an der Apple Lisa bzw. Macintosh XL wurde diese bisweilen verwendet - wenn auch eher selten, da es für die Apple Lisa 2/10 bzw. Macintosh XL entsprechend die sogenannten internen 10MB Widget-Festplatten gab. Zusätzlich Benötigte man für eine Lisa 2/10 und Macintosh XL eine "Parallel-Interface Card", welche den Rechner um zwei Parallele Schnittstellen erweiterte. 

Es gab dieses Modell A9M0100 in 10MB und auch als Modell A9M0005 in der 5MB Version.

Leider ist diese ProFile noch eine kleine Baustelle, da wie so üblich bei 30 Jahre alter Technik zuerst ein Grundservice der Komponenten (Reinigung, Kondensatoren etc.) durchgeführt werden muss.

Die Seagate ST-412 an sich scheint in Ordnung, jedoch wird das Dateisystem an meiner Lisa nicht erkannt.Entweder ist das Dateisystem beschädigt und ein sauberer LLF (Low Level Format) ist nötig; es handelt sich um ein Apple /// Format; es ist ein Lisa 2/10 bzw. Macintosh XL System installiert, was das Dateisystem bzw. Format serialisiert hatte, sprich es ist für die ursprüngliche Lisa gesperrt. Nur ein Gedanke, da ich dies sonst nämlich nur von Einzelanwendungen kenne.

Zurück

Einen Kommentar schreiben